Rovinj in Istrien/Kroatien

“There is no such thing as a free lunch”, sagt ein Lehrspruch der Wirtschaftswissenschaften.

Falsch, erkennt der aufmerksame Beobachter.

Kostenlos und sinnlos kann sogar Spaß machen…

 

 

 

 

Google Translate

Google Translate, der  kostenlose Übersetzersklave im Netz, erwischt bei dem Versuch den Namen des kroatischen Küstenortes Rovinj in Istrien (links im Bild) ins Serbische zu übersetzen:

 

Prokuplje

 

Prokuplje-Photo by CrniBombarder!!! (from Wikimedia Commons)

Prokuplje in Serbien

Nach Ansicht der Maschine entspricht Rovinj in Serbien am ehesten der Stadt Prokuplje im Bezirk Toplice. Schöner Versuch!

Hier noch eine Anmerkung: Nun hat auch Google es geschafft, dieses kleine Fauxpas zu beheben.

Dennoch:Für sinnhafte Übersetzungen ins oder aus dem Kroatischen und Serbischen bzw. Deutschen erlauben wir uns, auf unser Angebot zu verweisen.

Getagged mit
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>